WALDBADEN - SHINRINYOKU

Der Wald ist das Krankenhaus unserer Seele. (Hubert Maria Dietrich)

 

Haben Sie schon einmal im Wald gebadet?

„Shinrinyoku“ kommt aus Japan und bedeutet wörtlich übersetzt: „Baden in der Waldluft“ oder „eintauchen in die Wald-Atmosphäre“. Waldbaden ist eine Methode zur Stressprävention und Entspannung, die in Japan seit den 1980er Jahren in speziellen Wald-Therapie-Zentren praktiziert wird. Es geht beim Waldbaden darum, bewusst und achtsam Zeit in der gesunden Waldluft zu verbringen.

Waldbaden ist gut für die Seele, es wirkt gegen Stress und mentale Erschöpfung und aktiviert wichtige Zellen unseres Immunsystems.


Durch das Einatmen der ätherischen Öle, die die Bäume in die Luft abgeben, wird unser Immunsystem gestärkt. Unser Körper produziert aufgrund der in der Waldluft enthaltenen Terpene verstärkt so genannte Killerzellen, die gegen Krebs wirken. Studien haben ferner ergeben, dass sich durch den Aufenthalt im Wald Angstzustände, Depressionen und Wut verringern, Stresshormone abgebaut werden und die Vitalität steigt. (Quelle: "Effect of forest environment on human immune function" (Qing Li))

Einige Beweggründe, warum Sie zum "Waldbaden" gehen sollten:

 

  •  Sie fühlen sich im Beruf überfordert und überlastet.

  •  Sie gehen wegen "Burn-Out"-Symptomen schon zum Arzt.

  •  Sie sind antriebslos, müde, angespannt und auch verspannt.

  •  Sie brauchen Kraft für eine wichtige berufliche oder familiäre Aufgabe.

  •  Sie grübeln herum und finden keine Lösung.

  •  Sie suchen wieder Halt in ihrem Leben.

  •  Sie mussten sich von einem geliebten Menschen verabschieden.

  •  Sie empfinden keine innere Ruhe mehr, fühlen sich zerrissen und getrieben.

  •  Sie fühlen sich unausgeglichen und sind mit ihrem Leben unzufrieden.

  •  Sie möchten sich erfrischen.

  •  Sie möchten einmal heraus aus dem Alltag und etwas ganz anderes erleben.

  •  Sie möchten die Natur intensiv wahrnehmen, sie besser kennen und schätzen lernen.


Wald tut gut! Herzliche Einladung zum WALDBADEN.

Waldbaden ist keine Wanderführung und kein Survival-Training.

Anfragen zum individuellen, begleitenden Waldbaden unter: info(at)cc-beratung.com.