PENDELMEDIATION

Inmitten von Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten. (Verfasser unbekannt)

 

Vermitteln ... zum 1. Schritt

Pendel-Mediation – wenn eine klassische Mediation nicht durchführbar ist...

Sie selbst würden schon gerne ein Mediationsverfahren beginnen, aber...
 

  • Sie wissen nicht, wie Sie den 1. Schritt auf den anderen zugehen können

  • Sie befürchten in der direkten Begegnung eine enttäuschende Ablehnung und weitere Auseinandersetzung?

 

oder

 

die Konfliktbeteiligten wünschen zwar beide ein Mediationsverfahren,

  • leben / arbeiten aber aktuell räumlich sehr weit entfernt, so dass ein persönliches Treffen zur Zeit oder auch später nicht realisierbar ist
     

Es gibt einige Situationen, in denen die Konfliktpartner zwar eine Regelung des Konflikts mit Mediation erreichen möchten, jedoch (zunächst) nicht mit der anderen Seite zusammentreffen können oder wollen. In solchen Fällen setzen wir das Instrument der „Pendel-“ oder „ Shuttle-Mediation“ ein.

Ablauf einer Pendel-Mediation?

In einer Pendel-Mediation vermitteln wir Ihre jeweiligen Anliegen zwischen Ihnen und Ihrem Gegenüber, indem wir mit den Parteien jeweils Einzelgespräche führen.

Diesen Service bieten wir Ihnen auf verschiedenen Wegen an:

  • persönlich,

  • telefonisch,

  • per E-Mail

 

Eine Pendel-Mediation wird nur bei ausdrücklichem Auftrag an uns durchgeführt.

Dies gilt sowohl für die erste Anbahnung eines Kontakts zur anderen Seite als auch für fortgesetzte Einzelgespräche.

Mögliche Zeitpunkte für eine Pendel-Mediation

  • vor und mit Beginn der Mediation

 

Wir helfen Ihnen gern, eine Brücke zur anderen Seite schlagen.

Wir nehmen Ihnen den 1. Schritt ab und versuchen eine Annäherung zwischen Ihnen und Ihrem Gegenüber zu erreichen.

Das wesentliche Ergebnis eines jeden Einzelgespräches übermitteln wir in Absprache mit Ihnen an die andere Partei und umgekehrt.

 

Alle Schritte werden protokolliert, gegengezeichnet und zu Ihrer beider / aller Kenntnisnahme und Sicherheit dokumentiert. Sie haben somit immer einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge.

Wenn sich im Verlauf der Einzelgespräche zeigt, dass durch unsere Vermittlung eine solide Basis für persönliche Gespräche entsteht, kann die Pendel-Mediation in eine klassische Mediation münden.