ERBSCHAFTSMEDIATION

Ihr Anliegen:
 

  • Zwischen den Angehörigen ist es zu Auseinandersetzungen über den nicht geregelten oder den unklar geregelten Nachlass gekommen?

  • Sie möchten Ihre Erbschaftsangelegenheiten so regeln, dass die emotionale Beziehung der Angehörigen untereinander nicht zerstört wird?

  • Sie sind in einer Erben-Gemeinschaft und finden keine Einigung, das Erbe untereinander gerecht aufzuteilen?


In Erbfällen entstehen oft schwerwiegende Konflikte innerhalb der betroffenen Verwandtschaft, die nicht selten den Familienfrieden nachhaltig in Frage stellen.

Mediation in Erbschaftsangelegenheiten ist einer gerichtlichen Nachlassregelung in vielen Punkten überlegen. Die gesetzliche Regelung von Erbschaftsverhältnissen lässt den Bereich der persönlichen Beziehungen, die Befindlichkeiten der Erbberechtigten und besondere Interesselagen völlig unberücksichtigt.

Erbschaftsmediation zeigt als alternative Form der Streitbeilegung neue kreative und einvernehmliche Wege, um zu einer interessengerechten Lösung für alle Beteiligten zu gelangen.

Mit Hilfe der Erbschaftsmediation können Erbengemeinschaften nach Eintritt des Erbfalls ein individuell auf sie zugeschnittenes Konzept erarbeiten, in dem alle Interessen gleichermaßen Berücksichtigung finden.